· 

Berufsbildungsmesse 2018

Wir laden Sie ganz herzlich zu unserem Stand und zu unserem Vortrag auf der Berufsbildungsmesse 2018 in Nürnberg ein.

Zweck unseres Vereins ist die Förderung von Maßnahmen, die das gemeinsame Leben und Lernen von Menschen mit und ohne Behinderung zum Ziel haben.

 

Selbstverständlich gehört da das Thema berufliche Inklusion dazu.

 

Menschen mit Behinderung und besonderem Unterstützungsbedarf haben oft kaum eine Chance, eine Beschäftigung im allgemeinen Arbeitsmarkt zu bekommen. Die Gründe sind vielfältig. Häufig liegen keine oder niedrige Schulabschlüsse vor, sie sind Abgänger*innen von Förderschulen, haben keine Ausbildungsabschlüsse, keine oder kaum Arbeitserfahrungen, verschiedene Beeinträchtigungen, Vermittlungshemmnisse und niedriges Selbstbewusstsein.

 

Doch berufliche Inklusion kann gelingen. Es gibt mittlerweile viele Beispiele. Die Wege dorthin sind vielfältig und individuell.  Es gibt gesetzliche Grundlagen, die Möglichkeiten eröffnen können, aber es braucht noch mehr:

 

1. Mut – aller Beteiligten. Es braucht Mut, sich darauf einzulassen, neue Erfahrungen miteinander zu sammeln. Sich aufeinander zu zubewegen, den Wunsch es gemeinsam zu schaffen.

 

2. Passung – oft sind Menschen mit Beeinträchtigungen darauf angewiesen, dass die Arbeitsanforderungen an sie angepasst werden. Es geht darum, gemeinsame Schnittmengen zu Suchen und zu Finden.

 

3. Individualität – Jeder Mensch hat besondere Stärken und Begabungen. Diese gilt es zu finden und zu fördern. Ausbildung kann in Teilbereichen gelingen.

 

4. Kreativität – Lösungen und Anpassungen können auf verschiedenen Wegen gefunden werden.

 

Wir informieren darüber, wie betriebliche Qualifizierung für Menschen mit Behinderung gelingen kann, welche Rahmenbedingungen geschaffen werden können und welche gesetzlichen Förderungen es dazu gibt. 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.



Termin

 

10. - 13. Dezember 2018

 

Öffnungszeiten: 

08:30 - 16:00 Uhr (10. - 11.12.)

08:30 - 18:00 Uhr (12.12.)                                                               

08:30 - 16:00 Uhr (13.12.)

Adresse



Vortrag

„Inklusion in der Arbeitswelt gelingt: Möglichkeiten der Beschäftigung von Menschen mit Behinderung in Unternehmen. Ein Gewinn für alle Beteiligten“

Regina Kastner, erste Vorsitzende der Landesarbeitsgemeinschaft Bayern Gemeinsam Leben – Gemeinsam Lernen e. V. wird in ihrem Vortrag gemeinsam mit Frau Silvia Kaspar, stellvertretende Vorsitzende, grundlegende Informationen zum Thema Inklusion in der Arbeitswelt geben.

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0