· 

Online Seminar am 08.03.2021: Schutz vor Corona und soziale Teilhabe

SCHUTZ VOR CORONA UND SOZIALE TEILHABE - WIE KANN DAS GELINGEN?

Wir alle leiden unter den Einschränkungen, die uns die aktuelle Pandemie aufzwingt.

Doch schon längst ist klar, dass uns die Auswirkungen der Pandemie nicht alle gleich betreffen.

 

Darüber möchten wir uns mit Fachkräften aus unterschiedlichen Arbeitsfeldern austauschen.

Wo sind die Unterschiede und wo gibt es Gemeinsamkeiten? Wie kann soziale Teilhabe gelingen?

 

Über diese und weitere Fragen tauschen wir uns aus mit den geladenen Redner*innen aus.

 

Nach einem kurzen Input diskutieren wir die Thematik zunächst in der Runde und dann gerne gemeinsam mit Ihnen.

 

Diskutieren Sie mit!

Termin

Montag

08.03.2021

Uhrzeit

 von 16:00 bis 18:00 Uhr



Anmeldung bis zum 22.02.2021 verbindlich

per Email an   anmeldung@regsam.net


Referent*innen


Magret Schwender
Kath. Kirchenstiftung St. Michael, Berg am Laim - Arbeitsfeld Kita und Inklusion

 

Hannah Skopnik
Caritas Alveni, Arbeitsfeld Flucht und Integration

 

Ralf Grath
Lebenshilfe Ostallgäu, Arbeitsfeld Eingliederungs- und Jugendhilfe

 

Markus Matt
LichtBlick Seniorenhilfe e.V. – Arbeitsfeld Altersarmut